sprache:
suche
Kontakt
careforce switzerland ag

Immer auf dem Laufenden

Aktuelles

Aktuelle News und Pressemitteilungen aus der Pharmabranche und rund um careforce.

14.09.2016

Antibiotika verabreichen oder nicht?

Zehn Grundversorgungszentren in Vietnam konnten die Verschreibung von Antibiotika bei Atemwegsinfektionen reduzieren: Die Studie untersuchte einen Schnelltest, der zeigt, ob bei einer Infektion ein Antibiotikum angezeigt ist oder...mehr


07.09.2016

Kolumne: Zeit für Bedacht und Pragmatismus

Letzte Woche hat die Meldung vom Tabubruch in Brüssel Schlagzeilen gemacht. Was die Autoren des Think Tank Bruegel vorschlagen, wäre tatsächlich ein Bruch mit einem bis anhin als unverhandelbar bezeichneten Grundelement des...mehr


01.09.2016

Wichtigste Exportdestination: Europa

Schweizer Pharmafirmen exportierten 2015 Medikamente im Wert von über 70 Milliarden Franken in andere Länder. Über die Hälfte davon wurde ins europäische Ausland geliefert. Die bilateralen Verträge sind für den einfachen Export...mehr


22.08.2016

Kolumne: Die Spitalfusion ist unverzichtbar

Das Ziel der Fusion des Kantonsspitals Baselland (KSBL) mit dem Universitätsspital Basel (USB) muss mehr Effizienz, höhere Qualität und ein Bekenntnis zum Wettbewerb, regional wie national, sein. mehr


12.08.2016

Kolumne: Pharma – Chancenland Schweiz

Es lohnt sich, die Zukunft nicht immer nur düster zu sehen: Die „Vision 2020“ für den Pharmastandort Schweiz wurde bezüglich Beschäftigung und Wertschöpfung bereits jetzt übertroffen. mehr


04.08.2016

Antibiotika revitalisieren

Viele Antibiotika verlieren ihre Wirkung, weil die bakteriellen Krankheitserreger gegen sie Resistenzen entwickelt haben. Sogenannten Antibiotika-Boostern kann es gelingen, den wirkungslosen Antibiotika ihre heilende Kraft...mehr


26.07.2016

Kolumne: Krebstherapie – ein vielschichtiges Thema

Wenn neue Therapien zu besseren Behandlungserfolgen und Einsparungen in anderen Bereichen des Gesundheitswesens führen, sind steigende Ausgaben für Krebsmedikamente auch in Zukunft kein Grund zur Beunruhigung. mehr


20.07.2016

Kolumne: Nabelschau des Preisüberwachers

Der Preisüberwacher möchte den hohen Frankenkurs für eine Senkung der Medikamentenpreise nutzen. Grund für seinen Aufschrei gibt es aber keinen, denn in keinem andern europäischen Land ist der Index der Medikamentenpreise so...mehr


Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen?

Zentrale Schweiz

Tel.: +41 41 747 06 70

info(at)careforce(dot)ch